Veranstaltungsarchiv

2022

Online-Seminar "Social Media – Recht, Haftung und Fallstricke"

Schon seit langem fordern Datenschutzaufsichtsbehörden Betreiber von Facebookseiten auf, ihr Engagement in sozialen Medien zu „überdenken“. Seit dem Urteil „Schrems II“ des EuGH drängen die Datenschützer immer vehementer, die Übermittlung von Daten in die USA – selbst zu Zwecken der öffentlichen Kommunikation – unterbunden wird. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz  hat Behörden daher schon im letzten Jahr ausdrücklich zur Abschaltung ihrer Angebote aufgefordert (https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/DokumenteBfDI/Rundschreiben/Allgemein/2021/Facebook-Auftritte-Bund.pdf;jsessionid=69350FD944FA3ECBF53820361A09AA84.intranet242?__blob=publicationFile&v=2). Das OVG Schleswig schließlich hat in seinem Urteil vom 25.11.2021 (4 LB 20/13) nunmehr sogar eine private Bildungsakademie zur Beendigung ihres Social Media Auftritts verurteilt.

 

Ist Facebook aber wirklich illegal? Kann man dieses und andere soziale Medien überhaupt noch rechtssicher nutzen? Was ist bei der Nutzung von sozialen Medien unter einer Vielzahl neuer und geänderter Gesetze zu beachten? Einige Antworten darauf gibt Rechtsanwalt Jan Mönikes, Fachanwalt und Experte für Internet- und Medienrecht im Rahmen eines Online-Seminars am

 

23. März 2022

11.00 bis ca 13.00 Uhr

 

Die Anmeldung ist bis einschließlich 21. März über den gewohnten Anmeldeknopf (siehe unten) möglich. Der Teilnahme-Link wird am 22. März an die angemeldeteten Mitglieder verschickt

Stammtisch "Auf ein Glas mit..."

Videos als Mittel strategischer Kommunikation

Wir laden Sie herzlich zu unserem digitalen Stammtisch ein, am Donnerstag, den 03. März 2022, 18.00 bis 19.00 Uhr.

Mit unserem Gast, dem Videoproduzenten Jan Heilig, der Unternehmenskommunikation mit kreativen und tollen Videos unterstützt, wollen wir uns über Möglichkeiten moderner digitaler Kommunikation austauschen.

Heilig geht mit fimbit.de spannende neue Wege. Er arbeitet u.a. mit NGOs, Bundesministerien, Kirchen, NABU und WWF Deutschland. Nicht nur wegen der Pandemie nimmt die Bedeutung von Social Media und Online-Kommunikation stetig zu. Das stellt uns vor Herausforderungen. Was bedeutet das für unseren beruflichen Alltag? Wie erreichen wir unsere Zielgruppen zeitgemäß und adäquat?

Moderator und Gastgeber ist unser Vorstandskollege Thomas Gleißner