Veranstaltungsarchiv

2019

VBP-Sommerempfang bei der Gasag

Sehr herzlich laden wir Sie zum Sommerempfang 2019 ein. Am Mittwoch, 21. August 2019, ab 18 Uhr, erwarten Sie auf der Terrasse der GASAG am Hackeschen Markt anregende Gespräche, gutes Essen und kühle Getränke sowie schöne Ausblicke auf das sommerliche Berlin.

Ihr kurzer Fußweg vom S-Bahnhof Hackescher Markt führt Sie direkt zur Location am Henriette-Herz-Platz 4, 10178 Berlin.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unser Mitglied Ursula Luchner, Pressesprecherin der GASAG AG. Sie hat uns den Weg zu der nicht-öffentlichen Location geebnet und diese Veranstaltung ermöglicht.

Ihr Kostenbeitrag beträgt 10 Euro, den Sie bitte bar vor Ort begleichen. Bitte melden Sie sich bis 15. August 2019 verbindlich online über den Anmeldeknopf auf der Internetseite an: https://www.berliner-pressesprecher.de/veranstaltungsdetails/sommerempfang-gasag.html


Alle Anmeldungen gelten als bestätigt. Sie erhalten keine separate Bestätigung per E-Mail!

Bis zum 15. August ist eine kostenfreie Stornierung möglich - ebenfalls nur online mit dem Abmeldebutton. Danach müssen wir die Personenzahl dem Caterer melden und bezahlen und somit auch No-Shows den vollen Buffet-Preis in Rechnung stellen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sommerfrische nach Beelitz-Heilstätten

Am Sonntag, 18. August 2019, laden wir Sie und Begleitung zur Sommerfrische nach Beelitz-Heilstätten ein. Verbringen Sie mit den Kolleginnen und Kollegen den Tag am Baumkronenpfad. Los geht`s um 10:30 Uhr - alle Details dann in der Einladung.

Fortbildung Datenschutz

Der Umgang mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung

Exklusiv für unsere Mitglieder: Fortbildung zur Datenschutz-Grundverordnung

 

 

Am 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten und hat nicht nur Presse- und PR-Abteilungen in Angst und Schrecken versetzt. Fünfzehn Monate später ist die neue Verordnung im Alltag angekommen. Wie hat sich nun das neue Regelwerk auf unsere Arbeit ausgewirkt? Wie sicher sind wir inzwischen im Umgang der neuen Vorschriften? Und hat sich die neue Verordnung in der praktischen Anwendung verändert?

 

Die Referentin Anke Naujock ist Mitarbeiterin des RBB-Justitiariats  und RBB-Datenschutzbeauftragte. Sie überwacht die Einhaltung der Datenschutzvorschriften des rbb-Staatsvertrags und anderer Vorschriften über den Datenschutz. Sie wird uns mit dem aktuellen Stand der Datenschutz-Grundverordnung fünfzehn Monate nach der Einführung bekannt machen und steht zur Beantwortung unserer Fragen zur Verfügung.

 
Wann: 7. August 2019, 9.00 – 11.30 Uhr

Wo: Schleswig-Holsteinische Landesvertretung - In den Ministergärten 8, 10117 Berlin

Ihre Anmeldung können Sie gern unter https://www.berliner-pressesprecher.de/veranstaltungsdetails/fortbildung-datenschutz.html vornehmen.

 

Anmeldeschluss ist der 1. August 2019. DIE BESTÄTIGUNG AUF DER INTERNETSEITE GILT ALS ZUSAGE.

 

Vielen Dank an unser Mitglied Heike Muß für die Möglichkeit, einen Raum in der Landesvertretung Schleswig Holstein nutzen zu können.


Mit freundlichen Grüßen

Andrea Bishara, M.A.

Vorsitzende / President

Vereinigung Berliner Pressesprecher

Alliance OF THE berlin press officers

www.berliner-pressesprecher.de

Twitter: @VBP_berlin

Besuch der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel

Liebe Mitglieder der Vereinigung Berliner Pressesprecher,


wir freuen uns, Ihnen noch vor dem Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 12. Juli in der James-Simon-Galerie diesen neuen Schatz auf der Museumsinsel präsentieren zu können. Einen herzlichen Dank an unser Mitglied Ingolf Kern von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und seine Stellvertreterin Dr. Stephanie Heinlein. Sie machen es möglich und laden die Vereinigung Berliner Pressesprecher zu einem exklusiven Preview an den Ort ein, den die Besucher ansteuern, wenn sie sich auf der Museumsinsel informieren und orientieren oder bei herrlichen Ausblick im Café auf den Besuch der Sammlungen vorbereiten wollen. Das von David Chipperfield Architects entworfene Haus weist neben Ticket- und Infobereichen, Garderoben, Shop und Café auch einem Raum für Wechselausstellungen und ein Auditorium auf.

Besuchen Sie mit uns

am Montag, dem 1. Juli 2019 von 17.30 bis ca. 19.00 Uhr

die neue James-Simon-Galerie.

Es freut uns besonders, dass Stiftungspräsident Hermann Parzinger, Generaldirektor Michael Eissenhauer und Alexander Schwarz, Partner (Design lead) bei David Chipperfield Architects uns begrüßen, durch das Haus führen und uns im Anschluss an die Führung bei einem Glas Wein die Möglichkeit zum persönlichen Austausch geben.

Bei dieser Veranstaltung stehen uns nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Ihre Anmeldung über den nachfolgenden Anmeldeknopf  gilt wie immer als Bestätigung. Überlegen Sie bitte genau, bevor Sie das Knöpfchen drücken, ob Sie diesen Termin tatsächlich wahrnehmen können.

Bis zum Anmeldeschluss am 27. Juni 2019 um 12 Uhr können Sie sich auch direkt über den Link wieder abmelden.

Besuch der Botschaft des Staates Israel

Die Mitglieder der Vereinigung Berliner Pressesprecher haben die Möglichkeit, die Botschaft des Staates Israel in Berlin zu besuchen. Wir treffen dort die Presseprecherin Shir Gideon und ihren Vertreter, zum Austausch über die Pressearbeit der Botschaft und Anknüpfungspunkte für die eigene Arbeit oder das eigene Unternehmen, etwa bei den Themen Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft oder Politik. Wir werden bei unserem Besuch auch die Botschaft anschauen und wenn wir Glück haben vielleicht sogar vom Botschafter begrüßt,

 

                           am 27. Juni 2019, 15.30 - 17.00 Uhr

 

Auguste-Viktoria-Str. 74-76, 14193 Berlin (Bushaltestelle Forckenbeckstraße oder 15 Minuten zu Fuß von der S-Bahnstation Hohenzollerndamm)

 

Wer sich vorab über die Botschaft informieren möchte: https://embassies.gov.il/berlin/Pages/default.aspx

Change und Kreativität, gemeinsame Veranstaltung mit der DPRG

Weitere Informationen folgen

Redaktionsbesuch bei t-online II

t-online ist weit mehr als eine Domain. Mit im Schnitt 27 Mio. Unique Usern monatlich gehört t-online.de zu den reichweitestärksten Onlinemedien in Deutschland. Auch die Historie ist interessant: vom Online-Dienst BTX der Deutschen Telekom der 1990er Jahre zum heutigen Flaggschiff der Ströer Digital Publishing. Grund genug, der Zentralredaktion von t-online.de in Berlin einen Besuch abzustatten und mit Redaktionsteam und -leitung über moderne(s) Medien(management) im Newsroom zu diskutieren.

 

Für die Mitglieder der Vereinigung Berliner Pressesprecher wurden zwei Termine (28. Mai und 18. Juni, jeweils 14-15 Uhr) à 20 Teilnehmer vereinbaren. Zu jedem Termin gibt es eine gesonderte Einladung. Hier zum

 

Redaktionsbesuch t-online.de

am Dienstag, 18. Juni 2019, um 14.00 Uhr

Torstraße 49, 10119 Berlin

 

Treffpunkt ist bereits um 13.50 Uhr im Atrium, wir gehen gesammelt als Gruppe in die Redaktionsetage.

 

Bitte melden Sie bis 14. Juni 2019 über den nachfolgenden Anmeldeknopf an. Die Bestätigung am Bildschirm gilt als Zusage.

Stammtisch zum Thema Gender

Der – Die – Das

Männlich – Weiblich – Divers – seit Herbst 2018 gibt es auch offiziell drei Geschlechter.

 

Schon die konsequente Berücksichtigung zweier Geschlechter in der deutschen Sprache hat zu komplizierten und kapriolesken Varianten geführt. Unbequem, irritierend und irreführend wurden die Lösungsangebote empfunden, als Unfug bezeichnet und nicht nur in Karnevalsreden die Bemühungen um eine gerechte Darstellung höhnisch und spöttisch kommentiert. Nun fordern sogar drei Geschlechter eine genderneutrale Kommunikation – wie werden wir als Pressesprecher dieser Herausforderung gerecht?

 

Wir laden Sie ein zum „Gender-Stammtisch“ am

 

4. Juni um 18.00 Uhr

in der BAR JEDER VERNUNFT

 

Unsere die Diskussion fachlich bereichernde Gäste sind Oberstleutnant Monika Leu, die militärische Gleichstellungsbeauftragte des Verteidigungsministeriums und Gunnar Schupelius (Journalist / B.Z. Chefredaktion).

 

Anmeldung über den nachfolgenden Anmeldeknopf

Redaktionsbesuch bei t-online

t-online ist weit mehr als eine Domain. Mit im Schnitt 27 Mio. Unique Usern monatlich gehört t-online.de zu den reichweitestärksten Onlinemedien in Deutschland. Auch die Historie ist interessant: vom Online-Dienst BTX der Deutschen Telekom der 1990er Jahre zum heutigen Flaggschiff der Ströer Digital Publishing. Grund genug, der Zentralredaktion von t-online.de in Berlin einen Besuch abzustatten und mit Redaktionsteam und -leitung über moderne(s) Medien(management) im Newsroom zu diskutieren.

 

Für die Mitglieder der Vereinigung Berliner Pressesprecher wurden zwei Termine (28. Mai und 18. Juni, jeweils 14-15 Uhr) à 20 Teilnehmer vereinbaren. Zu jedem Termin gibt es eine gesonderte Einladung. Hier zum

 

Redaktionsbesuch t-online.de

am Dienstag, 28. Mai 2019, um 14.00 Uhr

Torstraße 49, 10119 Berlin

 

Treffpunkt ist bereits um 13.50 Uhr im Atrium, wir gehen gesammelt als Gruppe in die Redaktionsetage.

 

Bitte melden Sie bis 24. Mai 2019 über den nachfolgenden Anmeldeknopf an. Die Bestätigung am Bildschirm gilt als Zusage.

Naturkundliche Dampferfahrt mit dem Wildtierexperten Derk Ehlert

Eisvögel am Westhafen - Biber an der Spree

Naturkundliche Dampferfahrt mit dem Wildtierexperten Derk Ehlert

Ein besonderes Highlight können wir Ihnen am 26. Mai anbieten. Raus aufs Gewässer und Augen und Ohren auf für die Natur.

In Berlin leben so viele Tier- und Pflanzenarten wie in kaum einer anderen Stadt. Viele Arten kommen sogar im Stadtzentrum vor: exotische Enten am Schlosspark Charlottenburg, Mäusebussarde und Habichte im Tiergarten, Füchse am Kanzleramt, seltene Großmöwen am Hauptbahnhof, Eisvögel am Westhafen und Biber an der Spree. Dank der vielen Gewässer der Hauptstadt lassen sich einige von ihnen mit etwas Glück auch vom Wasser aus beobachten. Auf unserer Dampfertour werden Sie Berlin von einer ganz anderen Seite erleben. Die Tour wird von Derk Ehlert geleitet, dem Wildtierexperten des Berliner Senats. Er kennt die Berliner Natur wie kaum ein anderer und wird Ihnen in 1 ¾ -stündiger Rundfahrt über die Spree, den Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal und den Westhafenkanal viele Besonderheiten und Schönheiten der Natur vom Wasser aus vorstellen.

50 Plätze sind für unsere Vereinigung reserviert – Gern können Sie sich mit Begleitung anmelden. Der Preis für die Begleitung beträgt 6 Euro. Für unsere Mitglieder übernimmt die Vereinigung die Kosten.

Wer mit Begleitung kommt, melde diese bitte direkt über schnellel@dbb.de an.

Ort/Start: Um 15.30 Uhr (bis ca. 17 Uhr)
 Charlottenburg, Tegeler Weg, 10589 Berlin, Ecke Osnabrücker Str., am Anleger der Reederei Riedel

Anfahrt: U Mierendorffplatz | S+U Jungfernheide

Bitte beachten: Fernglas von Vorteil


Wir danken ganz herzlich unserem Mitglied Heidrun Grüttner von der Stiftung Naturschutz Berlin für die Unterstützung.

Ihre Anmeldung gilt als Bestätigung. Anmeldungen bitte bis zum 10.05.2019 über den nachfolgenden Anmeldeknopf.

Redaktionsbesuch Tagesspiegel II

Im Mai hat die Vereinigung Berliner Pressesprecher gleich zwei Termine (3. Mai und 22. Mai 2019) beim Verlag Der Tagesspiegel vereinbart. Dort treffen wir Chefredakteur Lorenz Maroldt, um mit ihm zu diskutieren, beispielsweise über die Position seines Mediums in der bewegten Medienstadt Berlin, über den Tagesspiegel Checkpoint, Leute, Morgenlage, Queerspiegel oder die vom Tagesspiegel und correctiv.org initiierte Aktion Wem gehört Berlin und vieles mehr.

Zu jedem der beiden Termine gibt eine gesonderte Einladung. Hier zum

Redaktionsgespräch Tagesspiegel

am Mittwoch, 22. Mai 2019, um 12.00 Uhr

Askanischer Platz 3

10963 Berlin

 

Treffpunkt ist um 11.50 Uhr beim Pförtner, wir gehen gesammelt als Gruppe in die Redaktionsetage.

Ihre Anmeldung gilt als Bestätigung. Anmeldungen bitte bis zum 20.05.2019 über den nachfolgenden Anmeldeknopf.

Redaktionsbesuch Tagesspiegel

Im Mai hat die Vereinigung Berliner Pressesprecher gleich zwei Termine (3. Mai und 22. Mai 2019) beim Verlag Der Tagesspiegel vereinbart. Dort treffen wir Chefredakteur Lorenz Maroldt, um mit ihm zu diskutieren, beispielsweise über die Position seines Mediums in der bewegten Medienstadt Berlin, über den Tagesspiegel Checkpoint, Leute, Morgenlage, Queerspiegel oder die vom Tagesspiegel und correctiv.org initiierte Aktion Wem gehört Berlin und vieles mehr.

Zu jedem der beiden Termine gibt eine gesonderte Einladung. Hier zum

Redaktionsgespräch Tagesspiegel

am Freitag, 3. Mai 2019, um 12.00 Uhr

Askanischer Platz 3

10963 Berlin

 

Treffpunkt ist um 11.50 Uhr beim Pförtner, wir gehen gesammelt als Gruppe in die Redaktionsetage.

Ihre Anmeldung gilt als Bestätigung. Anmeldungen bitte bis zum 30.04.2019 über den nachfolgenden Anmeldeknopf.